4/30/2012

21 Comments

Wtf?

Okay, warum mache ich einen Fashionblog?
Die Idee ist mir eigentlich spontan gekommen - während ich für meine Abiklausuren gelernt habe(wie schnell/gerne man sich doch ablenken lässt) .
Ich interessiere mich schon soo lange für Mode, wobei anfangs eigentlich  nur unbewusst. Aber so seit den letzten zwei Jahren verfolge ich aktiv Modetrends via Zeitschriften, Onlineshops, Lookbook etc. Mode macht nunmal süchtig. Und ich liebe es meinen Charakter duch die passende Kleidung wider zu spiegeln. Meinen Stil, meine Inspirationen und meine Modetipps möchte ich deshalb gerne mit euch teilen.
 & da ich sowieso schon Erfahrungen mit Homepages habe(die guten myblog Zeiten haha), wollte ich einfach mal wieder ein neues Projekt angehen, vorallem da ich nach dem momentanen Abistress bestimmt eine Menge Zeit haben werde.

Auch wenn es schon gefühlt 7261Tsd. Fashionblogs gibt, wird diese enorme Zahl jetzt halt um eine erweitert.

"The perfect disease" - übrigens abgeleitet von einem Song der zufällig gerade lief als ich ratlos vor dem Namenseingabefeld saß.





Alright, so why am I doing this fashionblog?
Actually the idea came up while I was studying for my final exams for my upcoming graduation(man, you get distracted so fast!).
My interest in fashion has always been there, however, during the last two years the whole fashion thing got more important for me. I simply got addicted and couldnt stop going through fashion magazines, onlineshops or lookbook.nu. The clothes I wear reflect my personality and therefore i would love to share my style and my inspiration with you fashion addicts.
I cant wait to really get started with this project, even if it feels like the 87385th. fashionblog.


"the perfect disease" - actually derived from a song i was listening to while i was sitting in front of blogspot with no idea how to call my blog.

Neuere Posts