HalbjahresgeBLOGstag

10/28/2012 - 26 Kommentare


... oh man wie die Zeit vergeht. Genau vor 6 Monaten habe ich mit dem Bloggen angefangen... ich weiß noch ganz genau, ich steckte Mitten in den Vorbereitungen für's Abitur und war tagelang zu Hause in meiner Lernhöhle und brauchte einfach irgend eine andere Ablenkung als bei Facebook rumzustalken haha. 
Was ganz neues war die Blog-Idee aber nicht für mich zu diesem Zeitpunkt... ich war schon vorher viel in der Bloggerwelt unterwegs, jedoch habe ich mich einfach nie getraut selbst einen Blog zu schreiben. Und ganz ehrlich, es lag daran, dass ich Angst vor den Reaktionen hatte... & vor allem in der Schule ist das mit dem Lästern, den Gerüchten und dem ganzen blabla ziemlich extrem. 
Ich denke, viele von den Leuten die wissen dass ich einen Modeblog habe denken sich auch immernoch "Wtf, was für ein Möchtegern!". Aber wisst ihr was? Scheiß drauf. Ich habe Spaß bei dem was ich mache, habe viele neue Sachen für mich entdeckt und tolle Leute kennengelernt.
Jetzt wünsche ich mir manchmal, ich hätte früher damit angefangen.
Und ja ich bin auch stolz auf mein kleines Werk, welches ohne EUCH jedoch nichts wäre. Ich liebe echt jeden einzelnen von euch haha und freue mich, dass euch mein Blog gefällt und ihr immer so lieb kommentiert! <3
Ich versuche auch bald ein Giveaway für euch Süßen zu organisieren. :)

Also... ein fettes DANKE an euch und ich freu mich auf die kommende Bloggerzeit!

... habt ihr vielleicht Post-Wünsche? :)

**
... oh how the time is running. Exactly 6 months ago I started blogging... I still remember exactly how I was stuck all day home to learn for my a-levels and I needed another distraction than stalking people on facebook haha.
The blogging-idea wasn't completely new to me though, as I have been reading and clicking my way through the blogger-community already for a long time. However, I never dared to open up an own one. And honestly, the point was that I was afraid of what people might say ... & especially at school gossiping and all the blabla is big.
I still think that there are people who think like "Wtf is she doing, what a wannabe!". But you know what? I dont care. I love what I'm doing, it's so much fun and I have experienced many new things and got to know many amazing people.
And yea, I am even a little bit proud of my little creation, which would be nothing without YOU guys! I love each and every one of you haha and I am so happy that you like my blog and about all your cute comments! <3

So.. I want to shout out a big fat THANK YOU and I'm looking forward to the comming bloggertimes!

... do you have any post-wishes? :)

Outfits of the Week #18

10/27/2012 - 35 Kommentare


Guten Abend ihr Sugarpies!
also erstmal wollt ich euch mitteilen, dass ich jetzt Instagram habe & ihr mich gerne da stalken dürft haha. Ihr findet mich unter the_perfectdisease

Ich bin so froh dass meine Einführungswochen und die Abschlussklausur davon endlich vorbei sind, denn jetzt hab ich mehr Freizeit und weniger Stress, yay! 
Von der weitverbreiteten Weisheit "Studienzeit ist die geilste Zeit" bin ich leider noch nicht ganz überzeugt, leider. Ich hoffe das wird noch. Schule ist schon was gechilltes, schönes... also genießt die Zeit falls ihr noch zur Schule geht auf jeden Fall :)
Jetzt gibt's die Outfits of the Week... Was sind eure liebsten Outfits diese Woche?

**
Good evening my sugarpies!
first, I just wanted to tell you that you can also stalk me now on Instagram haha. You'll find me under the_perfectdisease

I am so glad that the introducing weeks of my studies have ended now with the final exam... now I have more sparetime and less stress, i like!
Until now, I am not quite convinced by what everyone is saying about university. They say "the best time in life you'll have is at university". I hope this changes though. High School is really such a relaxing and fun time... so if you're still in school, enjoy it! :)
And now the Outfits of the Week ... Which ones are your favourites this week?



all pictures via lookbook.nu

25th of October

10/25/2012 - 31 Kommentare


.... ja und jetzt noch ein schneller Post bevor es ans harcore Lernen geht! Morgen darf ich schon meine erste Klausur über die Einführungswochen schreiben... juhu. Und die praktische Prüfung natürlich nicht vergessen, denn da muss ich wahrscheinlich demostrieren wie man als absoluter Noob die Vitalfunktionen eines verletzten, bewusstlosen Menschen aufrechthalten kann, Thoraxkompressionen, Beatmung etc. Ich hoffe ich stell mich nicht total dusselig an. 
Ich sehe also mit großer Vorfreude auf das Wochende! :)

In meinem Outfit trage ich eine Vintage-Jacke von meiner Mum, Mixed-Pattern Leggings und Cut-Out Shirt von ASOS mit meinen selbstgemachten Nietenschuhen.Die Kette ist aus ebay.

... oh und auf eure Kommentare zum letzten Post antworte ich in meiner nächsten Lernpause! :D

**
... yea just a quick post before I have to go on with my studying, cause already tomorrow, I have my first exam... yay... And of course also a practical test in which I, as a total noob, have to demonstrate how to keep the vital functions of an injured, unconscious Person active. I hope I dont act like a complete idiot haha. 
You can guess now, how much I am longing for the weekend to come! :)

In my Outfit I am wearing a vintage jacket from my mum, mixed-pattern leggings and a Cut-Out Shirt from ASOS with my selfmade, studded sneakers. The necklace is from ebay.

... oh and I am going to reply to your comments on the older post in my next learning-break :D


Jacket - Vintage
Mixed pattern leggings + Shoulder Cut-Out: ASOS
Shoes - Primark + Studs DIY
Necklace - ebay



My first appartment!

10/23/2012 - 28 Kommentare



Die regelmäßigen Leser unter euch, wissen ja dass ich zu diesem Semester nach Aachen gezogen bin um Zahnmedizin zu studieren. Auch wenn Hotel Mama mehr als 5 Sterne verdient hat, ist Pendeln bei 200km leider nicht möglich. 
Also trat ich den Kampf um freie Wohnungen an und habe mit ganz viel Glück dieses supertolle 1-Zimmer Appartment gefunden. Da ich zu faul war die Wände zu streichen, mussten auf jeden Fall bunte Textilien rein... und ich habe mich für pink-grün entschieden. 
Fast alle Möbel sind von Ikea ( <3 ), der Teppich und die Gardinen von Otto, die Tischgruppe aus ebay und die Liege gabs mal bei Aldi. Accessoires wie Bilderahmen, Vasen etc sind von Nanu Nana und der Schmuckständer und der Spiegel ebenfalls aus ebay...
Ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl :) ... auch wenns momentan nicht mehr ganz so ordentlich aussieht haha!
**
If you follow my blog regularly, you know that I have moved to Aachen to study dentistry. Although Hotel Mummy deserves more than 5 Stars, commuting would have been impossibile on a 200km distance.
Therefore I had to take part in the struggle for free appartments... and luckily I have found this cute one-room appartment. As I was too lazy to paint the walls, I decided to buy colourful textiles and decoration.
Almost all the furniture is from IKEA (<3), the carpet and the curtains from Otto and the bar table from ebay. The accessories, i.e. the frames, vases etc. are from Nanu Nana, the jewellery stand and the mirror are also from ebay...
I really feel comfortable in here :) ... even when it's not that tidied up anymore haha!


20th of October

10/20/2012 - 33 Kommentare


Wie sehr liebe ich meine gestreifte Hose? Nachdem ich bei meinen Autumn Outfits mir die gestreifte Hose von Motel rausgesucht habe, musste ich sie einfach auch wirklich kaufen. Primark bietet momentan soweit ich weiß auch gestreifte Hossen an, jedoch sind die nicht so schön hoch geschnitten und bei der Kombi Schwarz-Weiß besteht immer die Gefahr, dass die Farbe verläuft in der Wäsche... da sollte die Quali also schon stimmen :)
Meine Buckle Clutch à la Alexander McQueen ist dazu noch der perfekte Schlagring, also ideal für Abends rausgehen haha. Die ist übrigens von ebay, habe den Link leider nicht mehr, findet man aber ziemlich schnell unter den ganzen China Shops. Super Verarbeietet und aus echtem Leder.

Joaaa, ich hab diese Woche schon ein paar Fotos von meiner Wohnung gemacht und werd diese dann im Laufe der nächsten Woche posten.
**
How much do I love my striped pants? After I made the collage with the striped Motel Pants in my Autumn Outfits Post, I just really had to buy them. I think Primark also offers striped pants at the moment, but they are not so high-waisted and also you have to be careful with the quality, as the black coulour might leave stains on the white when washed.
My Buckle Clutch à la Alexander McQueen is not only a lovely bag, but also a  great knuckle-duster - perfect for going out at night haha. I bought it on ebay, but I dont have the link anymore, but just search for it, there are plenty in those China shops. Great quality and out of real leather.

Yeaa, I already took some photos of my flat, which will I show you in the upcoming week.



  • Top and Earrings - H&M 
  • Striped Pants - Motel
  •  Boots - Deichmann
  • Clutch - ebay *update* HIER gibts die Clutch, und für andere Modelle einfach "Knuckle Clutch" eingeben :)

Yay or Nay? Foxtail Accessories

10/18/2012 - 23 Kommentare



Jeden Herbst frage ich mich, wieso es so verbreitet beliebt ist einen buschigen Fuchsschwanz an seine Tasche zu hängen.
Also einen Nutzen hat das Teil schonmal nicht, es sei denn man schleift die Tasche über den Boden und fängt somit den ganzen Staub und Dreck auf... eiegntlich eine gute Alternative zu den schönen, regenbogenfarbenen Staubwedeln.
Auch dient es wahrscheinlich nicht zur Provokation von Füchsen oder als Trophäe, also muss es wohl wirklich an der Optik liegen...
Also ich kann mich mit dem wuscheligen Anhängsel nicht anfreunden und spreche ein klares NAY gegen diesen Trend aus ;)
Was meint ihr, Yay oder Nay?
**
Every autumn I ask myself, why its so popular to hang an artificial, bushy foxtail on a bag.
Well, I doubt that there is any helpful use behind it, besides carrying your bag so low, that it takes up the dust and cleans the floor... which reminds me of those pretty colourful feather dusters..
Also it is not used to provocate foxes or carried as a trophy... therefore I guess it is really about the way it looks.
Personally, I absolutly do not like these bushy, senseless accessories and therefore I speak for a clear NAY ;)
What do you think, Yay or Nay?